Die erste A380-Airline Europas

A380 von Air France © Lindner für Air FranceAir France hat am 23. November 2009 als erste europäische Fluggesellschaft den A380-Flugverkehr aufgenommen. Die erste Strecke führt von Paris nach New York, weitere Maschinen werden nach Johannesburg und Tokio eingesetzt.

An Bord des A380

Bar der Affaires Business Class © Lindner für Air FranceAir France verfügt über A380 in Drei- und Vier-Klassen-Konfigurationen mit 538 beziehungsweise 516 Sitzen. Die neun Sitze der ersten Klasse und der größte Teil der Economy Class befinden sich jeweils auf dem Hauptdeck. In den Maschinen mit der Vier-Klassen-Konfiguration befinden sich zwischen der Business und der Economy Class die 38 Sitze der Premium Economy Class. Erfahren Sie mehr über die Ausstattung der einzelnen Kabinenklassen.

Die Strecken des A380

Erster A380 von Air France © Lindner für Air FranceAir France setzt den A380 derzeit zwischen Paris und Johannesburg, Los Angeles, Montreal, New York, Singapur, Tokio und Washington ein. Da eventuell nicht alle Flüge zwischen den genannten Städten mit einem A380 durchgeführt werden, informieren Sie sich hier über die Flugnummern und Flugzeiten.

Die A380-Flotte

Erster A380 von Air France © Lindner für Air FranceAir France hat ein Dutzend Flugzeuge vom Typ 380-861 bestellt. Acht davon sind im Einsatz. Hier erhalten Sie eine Übersicht über die Werksnummern, Flugzeug-Kennzeichen und Auslieferungsdaten der einzelnen Maschinen.

Wissenswertes

Air France A380 First Class Bar © Lindner für Air FranceDer A380 von Air France verfügt über sechs Bars: Eine in der First Class (Foto), zwei in der Business Class und drei in der Economy Class.

Ab Sommer 2011 werden die A380 sukzessive mit der Premium-Economy-Klasse (Premium Voyageur) ausgestattet. Hierfür verringert sich die Zahl der Economy-Class-Sitze von 449 auf 389.

Vom 12. Juni bis 30. August 2010 pendelt Air France mit dem A380 montags, samstags und sonntags zwischen Paris und London. Abflug in Paris Charles de Gaulle ist 10:50 Uhr, Abflug in London Heathrow 12:50 Uhr. Auf den Flügen finden Crew-Trainings statt. Ticketpreise beginnen für einen Hin- und Rückflug bei rund 100 Euro.

Link zur Corporate-Website über den A 380

Virtuelle Tour

Link zur virtuellen Tour durch den A380 von Air France