Mit dem A380 ab Deutschland

Lufthansa A380 © Jens Görlich für LufthansaLufthansa setzt als zweite europäische Airline den A380 ein. Erstflug war am 6. Juni 2010 zur Fußball-Weltmeisterschaft in Südafrika. Die erste Linienstrecke führt seit dem 11. Juni 2010 von Frankfurt nach Tokio, gefolgt von Beijing, Johannesburg, Miami, New York, San Francisco und Singapur.

An Bord des A380

An Bord des A380 von Lufthansa © LufthansaLufthansa hat seine A380 einheitlich mit 526 Sitzen bestuhlt. Die Business Class ist mit 98 Sitzen die größte aller A380-Airlines. Erfahren Sie mehr über die Ausstattung der einzelnen Kabinenklassen.

Die Strecken des A380

Lufthansa A380 am Flughafen Frankfurt © Jens Görlich für LufthansaLufthansa setzt den A380 derzeit von Frankfurt nach Beijing, Houston, Johannesburg, New York, San Francisco, Singapur und Tokio ein. Da eventuell nicht alle Flüge zwischen den genannten Städten mit einem A380 durchgeführt werden, informieren Sie sich hier über die Flugnummern und Flugzeiten.

Die A380-Flotte

Lufthansa A380 in der Luft © Jens Görlich für LufthansaLufthansa hat 15 Flugzeuge vom Typ A380-841 bestellt, von denen die meisten im Einsatz sind. Hier erhalten Sie eine Übersicht über die Werksnummern, Flugzeug-Kennzeichen und Auslieferungsdaten der einzelnen Maschinen.

Wissenswertes

Lufthansa A380 über den Alpen © Jens Görlich für Lufthansa

Hier erfahren Sie Wissenswertes rund um den A380 der Lufthansa - beispielsweise wo und wann Trainingsflüge stattfinden und wann neue Maschinen getauft werden. Außerdem erwartet Sie eine virtuelle Tour durch einen A380 auf der Lufthansa-Website und die schönsten Fotos als Wallpaper-Download.