Die erste A380-Airline

A380 von Singapore Airlines © AirbusSingapore Airlines flog am 25. Oktober 2007 die erste A380-Linienstrecke, die von Singapur nach Sydney führte. Heute setzt die Fluggesellschaft aus Singapur den A380-800 auf Routen von Singapur nach Hongkong, London, Los Angeles, Melbourne, Paris, Sydney, Tokio und Zürich ein. Insgesamt hat Singapore Airlines 19 A380 bestellt.

An Bord des A380

Singapore Airlines Business Class © Singapore AirlinesSingapore Airlines hat seine A380 mit 409 (Layout 2) beziehungsweise 471 Sitzen (Layout 1) bestuhlt. Die A380 verfügen über First Class Suiten und die breitesten Business Class-Sitze ihrer Klasse. Erfahren Sie mehr über die Ausstattung der einzelnen Kabinenklassen.

Die Strecken des A380

First Class Suite im A380 © Singapore AirlinesSingapore Airlines setzt den A380 vom Drehkreuz Singapur aus zwischen Europa, Asien und Australien ein. Da eventuell nicht alle Flüge zwischen den genannten Städten mit einem A380 durchgeführt werden, informieren Sie sich hier über die Flugnummern und Flugzeiten.

Die A380-Flotte

Singapore Airlines A380 © Singapore AirlinesSingapore Airlines betreibt derzeit mit 19 Flugzeugen die zweitgrößte A380-Flotte. Hier erhalten Sie eine Übersicht über die Werksnummern, Flugzeug-Kennzeichen und Auslieferungsdaten der einzelnen Maschinen.

Wissenswertes

Junge Passagiere © Singapore AirlinesSingapore Airlines begrüßte am 18. Februar 2009 den 1-millionsten A380-Passagier, nur 16 Monate nach dem Erstflug der A380 nach Sydney am 25. Oktober 2007.

Virtuelle Tour

Link zur virtuellen Tour durch den A380 von Singapore Airlines

Downloads

Begeistert vom A380 von Singapore Airlines? Dann laden Sie sich die schönsten Bilder als Bildschirmschoner und Wallpaper herunter.