Willkommen bei FlyA380.net

Chinas erste A380-Airline

A380 von China Southern Airlines © AirbusChina Southern Airlines setzt seit Oktober 2011 als erste chinesische Fluggesellschaft und siebte Airline weltweit den A380 ein. Ihren ersten A380 hat China Southern Airlines im Oktober erhalten. Die erste Strecke verbindet die beiden Drehkreuze der Airline, Guangzhou (bei Hongkong) und Beijing. Weitere mögliche Destinationen sind Paris und New York. Mehr über China Southern Airlines >

Drei neue A380-Flüge ab Frankfurt

Frankfurt Flughafen © Fraport AGDer Flughafen Frankfurt erhält im Winter 2011/12 gleich drei neue A380-Verbindungen. Anfang 2012 kommt der A380 von Singapore Airlines nach Deutschland. Ab dem 15. Januar verbindet die Airline Frankfurt mit Singapur und New York. In Frankfurt startet Flug SQ26 um 08:20 Uhr in Richtung John-F-Kennedy-Airport und um 11:50 Uhr nach Changi (Singapur). Bereits ab dem 1. Dezember 2011 steht die A380-Verbindung Frankfurt-Seoul im Flugplan von Korean Air. Derzeit ist Lufthansa die einzige Fluggesellschaft, die den A380 ab Frankfurt einsetzt.

Größere Business Class bei Singapore Airlines

A380 von Singapore Airlines © Singapore AirlinesSingapore Airlines hat seinen jüngsten A380 neu konfiguriert. Das Oberdeck ist nun exklusiv der Business Class vorbehalten, die mit 86 Sitzen über 26 Plätze mehr verfügt als die A380 der ersten Version. Das Hauptdeck teilen sich wie gewohnt die 12 Suiten der First Class und 311 Economy-Class-Sitze. Die erste Maschine mit dieser Ausstattung bedient die Strecke zwischen Singapur und Zürich. Erfahren Sie mehr über die Kabinenausstattungen des A380 von Singapore Airlines.