Willkommen bei FlyA380.net

Neue A380-Ziele: Kuala Lumpur und Rom

A380 von Emirates © EmiratesEmirates bringt zwei neue Destinationen auf die A380-Weltkarte. Ab dem 1. Dezember verbindet die Fluggesellschaft Dubai mit Kuala Lumpur und Rom. Zuvor wird Emirates am 1. Oktober eine A380-Verbindung nach Johannesburg aufnehmen.

Am 24. September kommt ein Emirates-A380 zu einer Stipvisite zum Flughafengeburtstag nach Hamburg (Dubai-Hamburg, EK059, 09:00 - 13:40; Hamburg-Dubai, EK060, 15:25 - 23:40).

Korean Air: A380-Start im Juni

A380 von Korean Air © H. Gousse für AirbusMit Korean Air startet diesen Sommer die sechste weltweite Fluggesellschaft ins A380-Zeitalter. Am 24. Mai hat Korean Air seinen ersten A380 erhalten. Die Airline mit Sitz in Seoul startet am 17. Juni 2011 mit gleich zwei A380-Routen: Vom Drehkreuz in der koreanischen Hauptstadt geht es nach Tokio und Hongkong. Nächste A380-Ziele sind Bangkok (20. Juli), New York (9. August), Paris (26. September) und Los Angeles (11. Oktober).

Emirates: München wird nächste A380-Destination

Emirates A380 in München © Verena Streitberger für Flughafen München Emirates setzt als erste Airline der Welt den A380 ab München ein. Die Airline aus den Vereinigten Arabischen Emiraten plant, einen der beiden Flüge zwischen der bayerischen Hauptstadt und Dubai ab Anfang 2012 mit dem A380 zu bedienen. Zusätzlich will Emirates im Winterflugplan eine weitere Verbindung ab Frankfurt mit dem A380 fliegen. Bereits am dem 1. Oktober 2011 steuert Emirates mit dem A380 Johannesburg an.