Willkommen bei FlyA380.net

Lufthansa: A380-Start am 11. Juni

Lufthansa A380 über den Wolken © Jens Görlich für LufthansaAm 11. Juni 2010 ist für die Lufthansa das A380-Zeitalter angebrochen. Um exakt 14.32 Uhr startete der Kranich erstmals mit dem A380 von Frankfurt in Richtung Tokio. Mit Beijing (ab 25. August) und Johannesburg (ab 25. Oktober) folgen dieses Jahr zwei weitere Ziele. Der A380-Erstflug LH2010 aber ging nach Johannesburg: Er brachte die Fußball-Nationalmannschaft am 6. Juni zur Weltmeisterschaft nach Südafrika.

Emirates bestellt 32 A380 in Berlin

Bestellungen von 58 auf 90 erhöht © Emirates AirlinesAuf der Internationalen Luft- und Raumfahrtaustellung (ILA) in Berlin hat Emirates die Bestellung von weiteren 32 A380 bekannt gegeben. Mit nun 90 statt ursprünglich 58 georderten A380 ist Emirates größter A380-Kunde. Außerdem hat Emirates auf der ILA den zehnten A380 erhalten. Das neue Flugzeug (MSN009 mit dem Kennzeichen A6-EDJ) wurde direkt vom Airbus-Werk in Finkenwerder nach Berlin-Schönefeld geflogen und dort übergeben. Am 8. und 9. Juni 2010 ist das Flugzeug auf der Messe zu sehen.

Erste A380-Verbindung im deutschsprachigen Raum

Blick über die Innenstadt von Zürich © Zürich TourismusSingapore Airlines setzt ab dem 28. März 2010 als erste Fluggesellschaft den A380 ab Zürich ein. Abflug der täglichen Verbindung SQ345 ist um 12 Uhr in Zürich, der Rückflug SQ346 startet um 1:10 Uhr nachts in Singapur. Die Maschine hat 12 First Class Suites, 60 Business Class und 399 Economy Class-Sitze.

Weitere Beiträge...